Go Back
Alfajores | Rezept | Lieblingsspeise.at

Alfajores

Hell gebackene Kekse mit einer Füllung aus Dulce de Leche (Karamellcreme), gerollt in Kokosraspeln.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Teigrast 40 Min.
Gericht Süsses
Land & Region Lateinamerikanisch
Portionen 14 Stück

Equipment

  • Runder Ausstecher, ca. 5 cm Durchmesser

Zutaten
  

  • 120 g Butter zimmerwarm
  • 80 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 4 cl Rum
  • Prise Salz
  • 150 g Maisstärke
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Zitrone die Schale davon
  • 1 Glas Dulce de Leche
  • 1 Handvoll Kokosette

Anleitungen
 

  • Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Eigelb, Rum und eine Prise Salz mit dem Handrührer oder der Küchenmaschine gut verrühren. Dann die beiden Mehlsorten und das Backpulver einrühren und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank mindestens 40 Minuten lang rasten lassen.
  • Das Backrohr auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 3-4 mm dick ausrollen.
  • Zwei Backbleche mit Backpapier oder einer Backmatte auslegen.
  • Aus dem Teig Kreise ausstechen und auf die Backbleche legen. Teigreste nochmals verkneten ausrollen und wieder Kreise ausstechen.
  • Die Kekse ca. 14 Minuten lang backen. Sie sollen auf jeden Fall hell bleiben und nicht bräunen.
  • Die Kekse auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Karamellcreme und die Kokosette in einer flachen Schüssel bereitstellen.
  • Jeweils ein Keks dick mit Dulce de Leche bestreichen und ein zweites darauflegen und leicht andrücken. Die Karamellcreme soll seitlich etwas hervorquillen.
  • Die Kekse mit dem Karamellrand in den Kokosette rollen.
  • Kühl lagern, damit die Dulce de Leche nicht aus den Alfajores herausrinnt.
Keyword Stückgebäck