Linseneintopf mit Speck

990

Heute mal wieder klassisch österreichisch. Das kommt ja in meiner Küche nicht so oft vor. Schon meine Mutter hat nur selten österreichische Hausmannskost gekocht, dafür umso mehr mediterrane Speisen, und ich halte es genauso.
Es gibt aber dennoch ein paar Gerichte, die zum Familienrepertoire gehören, und eines davon ist der Linseneintopf mit Speck. Österreichisch wie es im Buche steht: günstig, macht satt, ist nicht gerade ein Schlankmacher. Dafür sehr heimelig, wenn es draußen kalt und grausig ist.

Ideal für die Vorratsküche

Es gibt ja so Tage, an denen hat man echt keine Lust zu kochen. Bei mir kommt das zum Glück nicht so häufig vor 😉 aber wenn man vielleicht generell nicht so gerne kocht, dann passiert das natürlich schnell.
Eine Lösung ist dann Convenience oder der Pizzalieferant. McDonalds geht auch immer. ( Wobei ich vorher immer den mega Guster auf Mäci-Food habe, und danach fühle ich mich schlecht, gehts euch auch so?)
Aber das ist halt auch nicht so das Wahre.
Deshalb ist Vorkochen eine gute Lösung. Vor allem für jene, die einen großen Tiefkühler haben. Und Linseneintopf mit Speck ist eines dieser Gerichte, die geradezu danach schreien, vorgekocht und eingeforen zu werden. Und wenn sich einer dieser Ich-mag-heute-nicht-kochen-Tage anschleicht, dann zaubert man ein vorportioniertes Tiefkühlgeschirr mit herrlichen Specklinsen zutage! Hausmannskost, selbst gekocht, kein Convenience. Tataaa!

Linsen mit Speck und Frankfurter | Foodblog | Lieblingsspeise.at

Ein Familien-Weihnachtsgericht

Linseneintopf ist bei uns immer am 24. Dezember zu Mittag auf den Tisch gekommen. Und ich muss dazu sagen, dass ich schon relativ alt werden musste, um Linsen zu mögen. Optisch gesehen gibt es ja auch schönere Speisen. Ich musste als Kind aber trotz meiner Weigerung, das zu essen, zumindest eine Gabel voll nehmen, denn laut einem böhmischen Brauch heißt das Geld für das kommende Jahr. Und nachdem ich noch nie in meinem Leben gut im Sparen war, haben meine Eltern wohl gehofft, es könnte etwas nützen.
(Hat es übrigens nicht).

Nun, inzwischen esse ich dieses winterliche Wohlfühlgericht gerne und habe es auch immer im Vorrat. Denn wenn ich zu einer Tauchsaison ins Ausland aufbreche, dann fülle in meinem Vater immer den Tiefkühler voll mit vorgekochten Gerichten, damit er sich nicht nur von Convenience ernährt. 😉

Habt ihr auch typische Gerichte, die ihr gerne in größeren Mengen vorkocht und einfriert? Hinterlasst mir doch in den Kommentaren welche das sind, da freue ich mich immer über Input! 🙂

Linsen mit Speck und Frankfurter | Foodblog | Lieblingsspeise.at

Linsen mit Speck

Ein günstiges und einfaches Rezept, dass gut sättigt und Lieblingsspeisenpotential hat
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Österreichisch
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

  • 3 Dosen Tellerlinsen jeweils 800 g oder ca. 530 g Abtropfgewicht
  • 150 g Speck gewürfelt
  • 50 g Butter
  • 4 EL Mehl
  • 800 ml Linsenflüssigkeit
  • 100 g Tomatenmark
  • 2 Würfel Rinderbrühe instant
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1/2 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Stück Frankfurter wenn gewünscht

Anleitungen
 

  • Die Linsenflüssigkeit abgießen und sammeln. 800 ml davon abmessen. Falls sich diese Menge nicht ausgeht, mit Wasser aufgießen.
  • Die Speckwürfel anbraten, bis sie knusprig sind. Beiseite stellen.
  • Die Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einstreuen und verrühren. Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten lassen.
    Nun wenig vom Linsensud unter ständigem Rühren hinzufügen, bis die Einbrenn die Flüssigkeit aufgesogen hat. Dies ständig wiederholen, bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist.
  • Die Rindssuppenwürfel hineinbröseln, alle Gewürze dazugeben, Linsen und Speck unterrühren.
  • Zugedeckt 20 bis 30 Minuten lang schwach köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
  • In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen bringen. Von der heißen Herdplatte ziehen. Die Frankfurter im heißen Wasser ziehen lassen.
  • Die Linsen mit einem Frankfurter Würstchen obenauf servieren.

Notizen

Die Linsen lassen sich perfekt portionsweise einfrieren. So hat man jederzeit ein sättigendes Essen schnell zur Hand, wenn keine Zeit zum Kochen ist!
Keyword Eintopf, Fleisch, sättigend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*

code

Close
Lieblingsspeise © Copyright 2020.